Mittwoch, 30. Juni 2021

Entscheidungen notwendig, oder?




 
es kommt immer darauf an an welchem rad wir drehen oder auch drehen lassen. wenn immer mehr des gleichen gewollt wird ändert sich nichts. das gilt für alte rohrleitungen wie für handlungen im alltag.

ich bewundere diese alten industrieanlagen sehr, funktional, haltbar und ein arbeitsplatz für viele menschen waren sie.  
was bleibt von der arbeit der menschen, die sich fast ausschließlich im virtuellen raum bewegen, oder die programme am computer schreiben? bei ausgrabungen kann man etwas vom leben unserer vorfahren erahnen, was findet man in einigen hundert jahren von diesen arbeiten? 

fotos gibt es jedenfalls von deren arbeiten eher nicht.



Freitag, 25. Juni 2021

scheinwerferlicht und stille

 

der jägermeister


das bilddokument im geldbeutel

dargeboten wie bei der passkontrolle

fünfzig mark hat es gebracht

vor zwanzig jahren

und freie fahrt nach köln.

fünf minuten ruhm bei sat eins

beseitigen nicht die verbitterung

geschärft mit arbeit am band

fruchtloser betriebsratstätigkeit

und gescheiterter familie.

irgendwer muss schuldig sein

im betrieb, in der familie

und im arbeitsamt!

sei bauch schwillt:

angestaute wut und pils,

verwirrung angesichts der

reste seines glanzlosen,

verrinnenden lebens -

das soll alles gewesen sein?

rgp

( es gab einmal einen fotowettbewerb)

manchmal möchte ich einfach ein schalter umlegen können und alles ändert sich für die menschen, die es brauchen. für einige minuten im scheinwerferlicht sind sie oft bereit viel nachteile zu akzeptieren.

laut und distanzlos scheint mir vieles, und gleichzeitig versagt den menschen in stillen momenten die stimme. 

Mittwoch, 23. Juni 2021

macht dem regenbogen

 




Zu wissen dass wir zählen
mit unserem Leben
mit unserem Lieben
gegen die Kälte
für mich, für Dich, für unsere Welt"
(Aus: Ruth C. Cohn: "Zu wissen dass wir zählen", Zytglogge, Bern, 1990, Vorspann)

- und wenn wir nicht dafür kämpfen haben wir schon verloren. ausgerechnet ein lobbyverband, in dem nur macht und geld zählen, will einem demokratisch gewählten stadtrat und dem oberbürgermeister vorschreiben, was sie zu tun haben.
das hat nichts mit fussball zu tun, DANKE an alle, die sich wehren.

Montag, 21. Juni 2021

Kunst und Kompromisse?

 

                                    S21 Denkmal von Peter Lenk, Detailansicht mit Heiner Geissler

                                                    www.lenk-s21-denkmal.de

"Kunst und Kompromisse? Schließt sich aus. Sagt zumindest Bildhauer Peter Lenk." RNZ, 21.06.21

Die Installation in der Stuttgarter Stadtmitte wird abgebaut, es gab keine Einigung zwischen dem Künstler und der Stadt und ihren Gremien.. Nun wird dieses Denkmal in Lenks Skulpturengarten in Bodman-Ludwigshafen am Bodensee aufgestellt. 

es ist eine spannende, vielfältige installation, mit viel augenzwinkern, ein satire-kunstwerk. da sieht man den ministerpräsidenten kretschmann, wie er mit einem ICE-wagen ringt(wie laokoon aus der griechischen mythologie mit der schlange). über allem drohnt schlichter heiner geissler, und auch viele weitere akteure des bahnhofumbaues sind auszumachen.

noch kann man in stuttgart schauen, später am bodensee. viel spaß dabei.    

Mittwoch, 16. Juni 2021

Kunst von unterwegs


Mannheim, Jungbusch: Kunst aus Waschmitteltonnen

ich finde es spannend auf einer verwahrlosten verkehrsinsel kunst zu entdecken, es freut mich. gestalten wollte jemand den ort, an dem die menschen eigentlich nur vorbeihasten oder eilig fahren, denn bald kommt die brücke. bunt und mit viel sorgfalt wurde gemalt, leider hatte auch ich keine zeit details anzuschauen. nun wird diese säule wieder verschwunden sein, es ist einige jahre her.


unterwegs mit dem ice zwischen essen und köln, der schimpanse hat mich beeindruckt.

 

Sonntag, 13. Juni 2021

der zahn der zeit


 da nagte er, der zahn der zeit. aber er nagt nicht nur an profanen gegenständen, sondern auch an geschätzten dingen. und er nagt auch an uns selbst, hier mal eine baustelle, dort mal ist eine reparatur notwendig. ersatzteile werden ausgesucht, mit denen müssen wir meist den rest unseres lebens umgehen lernen.

es wird immer gesagt, leben bedeute veränderungen, aber an diese veränderungen dachten dabei wohl nur wenige. trotzdem gehören sie dazu, je nach individuellem gesundheitszustand. so trainiere ich die hilfen zu nutzen, denn not-wendige hilfen sind es ja.

wir sollten nicht die mängel bedauern, sondern uns freuen über das, was da ist. und das ist viel. 

ich werde mir ralleystreifen für den rollator besorgen.😉

Mittwoch, 9. Juni 2021

die drei eulen


 zur beruhigung schaute ich kinderzeichnungen an, eine andere ausdruckweise als "donuts malen". mit viel freude waren die kinder beschäftigt, ohne schaden für sich oder ihre umwelt. 

Herbert Grönemeyer singt, Zitat:

"...Gebt den Kindern das Kommando
Sie berechnen nicht
Was sie tun
Die Welt gehört in Kinderhände
Dem Trübsinn ein Ende
Wir werden in Grund und Boden gelacht
Kinder an die Macht..."

wenn pipi langstrumpf politikerin wäre, wäre vieles anders. beim gedanken daran muss ich lachen!

es ist eine utopie, aber wer keinen mut zum träumen hat, hat auch keine kraft zum kämpfen.

euch allen einen guten start in den sommer.



Samstag, 5. Juni 2021

donuts fahren

 




Zitat Stadtanzeiger Nussbaum- Medien, 4.Juni 2021:

"Gang einlegen und beschleunigen. Lenkrad einschlagen bis das Heck ausbricht und anschließend mit den Reifen den Untergrund verschönern...
Wenn von Donuts die Rede ist, denkt man sofort an die im Fett ausgebacken Krapfen aus Hefeteig - allerdings kann ein langfristiger Verzehr zu Bluthochdruck führen. Die Museumsmacher haben jedoch andere Donuts im Sinn. Und wer schon einmal in einem driftenden Auto saß weiß: Auch hier schießt der Blutdruck in die Höhe- vor lauter Adrenalin und Vergnügen."
Im Artikel ist die Rede von Spaß, Querfahren und jede Menge Qualm. (... mit etwas Sound und Gummigeruch). Donuts fahren - eine Kunst für sich, steht da.

Es wird auch Mitfahrgelegenheit im Drifttaxi geboten, dass aber erst im nächsten Jahr im Technik Museum, Veranstalter ist der gemeinnützige Förderverein Auto + Technik Museum Sinsheim.
-------------------------------------
dazu fällt mir fast nichts mehr ein- vielleicht wird dann über den gekonnten reifenstrich gefachsimpelt, oder über einen besonders gelungenen bogen, weil: es soll fahrkunst sein. 

es fällt immer noch kein verstand vom himmel


Freitag, 4. Juni 2021

alter mann mit wächtern


                                    der alte mann und seine wächter, paul a. wagner, breuberg                              (https://skulpturenpark-odenwald.de.tl/)

Friedrich Rückert (1788-1866) 

Wer zwingen will die Zeit,
den wird sie selber zwingen;
Wer sie gewähren lässt,
dem wird sie Rosen bringen.


nachts träumte es einem mann, er tanze über den wolken, und dann kam der morgen. sollte er nun weiterträumen oder weitertanzen? 

habt ein spannendes wochenende, mit tanz über den wolken oder auf der erde oder in gedanken.



träumend auf der Wiese

Christian Morgenstern: Philanthropisch Ein nervöser Mensch auf einer Wiese wäre besser ohne sie daran; darum seh er, wie er ohne diese (meis...