Kunst und Kompromisse?

 

                                    S21 Denkmal von Peter Lenk, Detailansicht mit Heiner Geissler

                                                    www.lenk-s21-denkmal.de

"Kunst und Kompromisse? Schließt sich aus. Sagt zumindest Bildhauer Peter Lenk." RNZ, 21.06.21

Die Installation in der Stuttgarter Stadtmitte wird abgebaut, es gab keine Einigung zwischen dem Künstler und der Stadt und ihren Gremien.. Nun wird dieses Denkmal in Lenks Skulpturengarten in Bodman-Ludwigshafen am Bodensee aufgestellt. 

es ist eine spannende, vielfältige installation, mit viel augenzwinkern, ein satire-kunstwerk. da sieht man den ministerpräsidenten kretschmann, wie er mit einem ICE-wagen ringt(wie laokoon aus der griechischen mythologie mit der schlange). über allem drohnt schlichter heiner geissler, und auch viele weitere akteure des bahnhofumbaues sind auszumachen.

noch kann man in stuttgart schauen, später am bodensee. viel spaß dabei.    

Kommentare

  1. Ich habe seiine Imperia am Konstanzer Hafen bewundert....

    AntwortenLöschen
  2. Seine eigenwilligen Werke kenne ich auch aus dem Bodenseeraum.
    Man kann sich darüber streiten. Aber ein Lächeln entlocken sie einem auf jeden Fall.
    Einen lieben Sommermorgengruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. lächeln ist besser als streiten, und anecken besser als alles glattbügeln, auch dir einen sommergruß, roswitha

      Löschen
  3. KUNST, die ganze Welt liegt im Auge des Betrachters ... schön wär´s, wenn´s sonst nichts zum Aufregen gäbe ;)))

    Herzlichen Dienstags-Gruß von Annette ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wir sollten froh sein wenn es denkanstösse gibt, noch leben wir.
      lieben gruß roswitha

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

zeit zur wende

80. geburtstag eines fernen freundes

ostern , froh und traurig