Sonntag, 17. Februar 2019

Carpe diem, oder so...







Einmal ist es so
dass wir gar nichts vermögen
außer uns hinzulegen
und zu sterben.
So ist es.





Heute ist Frühling! Ich lebe und kann nur über die Gegenwart verfügen - ich will das Heute auskosten, will sehen, was ich zum Tag beitragen kann, was der Tag mir anbietet.

2 Kommentare:

  1. Tag der grundlosen Nettigkeiten 2019
    So - 17. Februar 2019 in der Welt

    Ich wünsche dir genug Sonne, um deine Stimmung aufzuhellen.
    Ich wünsche dir genug Regen um die Sonne besser schätzen zu können.
    Ich wünsche dir genug Glück um bei guter Stimmung zu sein.
    Ich wünsche dir genug Schmerz damit auch die kleinsten Freuden im Leben groß erscheinen.
    Ich wünsche dir genug Gewinn um dich zufrieden zu stellen.
    Ich wünsche dir genug Verlust um schätzen zu können was du besitzt.
    Ich wünsche dir genug Hallo um das letzte Wiedersehen zu überstehen.

    ... ♥licher SONNTAGS-Gruß von Annette
    mit einer Tasse frischgebrühtem Kaffee/TEE
    und vorfrühlingshaftem Vogelgezwitscher (ړײ)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Annette, auch Dir einen guten Tag zum Reinkuscheln!

      Löschen

Muße und Langsamkeit

 " Weshalb ist das Vergnügen an der Langsamkeit verschwunden? Ach, wo sind sie, die Flaneure von einst? Wo sind sie, die faulen Bursche...