Montag, 18. März 2019

Die Kraft des Denkens





                                          Kunstpark Seckach, Skulptur von Paul Wagner



Ich denke, also bin ich; ich zweifle, also bin ich; ich werde getäuscht, also bin ich.

René Descartes (1596 - 1650)


 Eigentlich bin ich immer - aber wer ist ICH? Regentage sind verführerisch...

2 Kommentare:

  1. Zum Glück ist das Denken nicht ansteckend.

    Oscar Wilde (1854 - 1900) *MontagsundWochenstart-GRUßdalass...mit♥GEDANKEN*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warum ist das Glück? Wenn alle wie wir denken würden, wäre da die Welt nicht besser?
      Dir eine gute Woche!

      Löschen

die welt sichbar bunter machen

Auszüge aus: Sibylle Berg, Wie halte ich das nur alles aus?, dtv, tb 2015, Seite 13- 15  "... dieses Gefühl, Veränderungen bewirken zu ...