Dienstag, 2. Februar 2021

vermischtes im februar 21


heute ist maria lichtmeß, ab diesem tag konnte man laut erzählung unserer großtante hedwig (geb. 1907) "bei tag zur nacht" essen. ein silberstreif am horizont des winterverlaufes.

die grellweißen masken habe ich mit wasserfarbe verbessert, ich arbeitete ja nicht im op. die wasserfarbe  perlt ab, aber farbig wird es trotzdem.



das design ist noch verbesserungswürdig, die regierung hat mir ja genügend masken geschenkt. die wenigen menschen unterwegs freuen sich jedenfalls, wenn sie die bemalten larven sehen. 

Frühling

Die Bäume im Ofen lodern.
Die Vögel locken am Grill.
Die Sonnenschirme vermodern.
Im übrigen ist es still.

...

Es lohnt sich manchmal, zu lieben,
was kommt, nicht ist oder war.
Ein Frühlingsgedicht, geschrieben
im kältesten Februar.

Joachim Ringelnatz




8 Kommentare:

  1. Diese Masken machen sicher gute Laune ;)
    Vielleicht gibt's die demnächst sogar in Farbe, wenn wir sie länger tragen müssen, dann sicher.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hoffe ja nicht, weil ich immer halbblind herumlaufe, entweder mit beschlagener brille oder ohne ;-), gruss roswitha

      Löschen
  2. Mit dem Februar kommt die Lust nach Frühling und Lockerung so richtig in Fahrt!
    Sogar deine Masken blühen auf. :--)
    Lieben Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist die idee, nun male ich blumen drauf, danke liebe brigitte! gruss roswitha

      Löschen
  3. Im Februar ist Fasching, Kaneval, Fasenacht ... da passt´s dann,
    ansonsten bin ich für FREIHEIT für´s Gesicht ... hoffentlich noch in diesem Jahr !!!

    DANKE für den herrlichen Ringenatz, ich habe mir auch schon FRÜHLING für Balkon und Wohnung, in Form von Narzissen, Krokus und Schneeglöckchen, Primeln und Tulpen -gestern - gegönnt ... meine Seele braucht das jetzt ;D

    Herzlichen Mittwochs - Gruß von Annette ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bei uns blühen in den kästen die christrosen, gefällt mir gut, und innen immer wieder auch tulpen, brauche ich auch. alles gute für dich, liebe annette, gruss roswitha

      Löschen
  4. Ja, die Masken,
    liebe Roswitha,
    (ob uni oder bunt bemalt) werden uns wohl noch eine Weile im/am Gesicht begleiten...

    Das Ringelnatzgedicht ist Klasse!
    Auch wenn hier der Februar alles Andere als kalt ist... ;-)

    Komm gut durch den heutigen Tag!
    Lieben Gruss
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, hier scheint sogar sonne bei ca. 11 grad. da wünsche ich dir doch einen sonnigen einstieg ins wochenende morgen, schön zum bummeln. herzlich roswitha

      Löschen

sanfte riesen und ahnengedenken

An Dezembertagen An Dezembertagen kann es sein dass es abends freundlich klopft dass Besuch kommt unverhofft dass dir jeman...