Montag, 15. März 2021

kreisförmige ausdehnung


 

Das Weltall dehnt sich spiralförmig aus.

Schneckenhäuser, Strudel im See

und die DNA, Baustein unseres Lebens.

Es ist gut diese Spirale mit den Händen zu spüren.

Begreifbar, doch für mich nicht erklärbar. 

© Roswitha

_______________________________________________

so, es wurde gewählt, ich nicht ganz zufrieden weil es nochmal mehr wahlverweigerer gab. aber der nächste landtag in baden-württemberg ist weiblicher, immerhin ein schritt in die richtige richtung. und in rheinland-pfalz gibt es drei frauen die an der spitze einer evtl. ampelkoalition stehen. 

jetzt müssen nur noch die demnächst regierenden prioritäten setzen. wenn niederländische gülle auf eifler äckern verteilt wird und das grundwasser vergiftet ist dies nicht hinnehmbar. übrigens auch nicht mit deutscher gülle, oder sonstigen dingen, die wasser, boden oder luft belasten. es gibt viele baustellen, und jede menge punkte, die anlass zu streit bieten. möge das wohl der allgemeinheit vor dem gewinnstreben stehen. so könnte sich gutes leben ausbreiten, bei uns und anderswo. 



5 Kommentare:

  1. Bei allen schlechten Nachrichten darf man die Hoffnung nicht aufgeben... und das Bild der Spirale gefällt mir. Wir bewegen uns nicht gradlinig, sondern kommen nur gewunden weiter. Ist halt so.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich will die hoffnung nicht aufgeben...

      Löschen
    2. und immer gradlinig wäre ja kein leben, sondern wie ein roboter sein. so kommen wir auch in ecken, und schleifen unsere kanten. gruß roswitha

      Löschen
  2. Sei du selbst
    die Veränderung,
    die du dir wünschst
    für diese Welt.

    Mahatma Gandhi


    ... die DINGE bewegen sich l a n g s a m,
    aber in die richtige Richtung ... die NATUR zeigt, straft und hilft ... mit ♥lichstem Dienstagsgruß von Annette ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe annette, dir ein gutes wochenende, mit hoffnung und freude, gruß roswitha

      Löschen

Uraltgeschichte, oft recycelt

  KAIN UND ABEL Das Feuer brannte lodernd heller Rauch stieg auf Freude ergriff Abel ...