Dienstag, 9. Juli 2019

Berliner Bären


Berlin Europacenter ca. 2005, drei Bären für Berlin

Bären in Berlin gibt es viele: im Zoo, verkleidet am Brandenburger Tor, und überall in der Stadt die Buddy-Bären, die als Botschafter der Stadt Berlin in die Welt geschickt wurden.
Mir gefallen diese bunten Bären, von verschiedenen Künstlerinnen und Künstlern aus der ganzen Welt wurden sie bunt bemalt.

Eine schöne Idee, die Stadt mit einem Tier zu verbinden, auch wenn ich den Ursprung der Idee nicht kenne.



3 Kommentare:

  1. Passt - heute - sehr gut, zum:

    Teddybär-Picknick-Tag 2019
    10. Juli 2019 in der Welt

    ...dann mal auf, mit Decke und Picknickkorb ;)

    *herzlichenMittwochsgrußdalass*

    AntwortenLöschen
  2. Mich spricht,
    liebe Roswitha,
    diese Idee auch sehr an!
    In der Schweiz ist die 'Bärenstadt' übrigens Bern :)

    Lieben Gruss aus Basel
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Ich hätte mit dem Teddy der Enkelin Picknick machen können, leider hatte ich keine Zeit. Das Bern auch eine Bären-Stadt ist, wußte ich nicht. Ob es am B des Städtenamens liegt, am Klang...?
    Habt es gut, Gruß Roswitha

    AntwortenLöschen

träumend auf der Wiese

Christian Morgenstern: Philanthropisch Ein nervöser Mensch auf einer Wiese wäre besser ohne sie daran; darum seh er, wie er ohne diese (meis...