Mittwoch, 24. Juli 2019

Früchte


Marktfrüchte, die Ernte ist reichlich trotz der Trockenheit.

Es ist wunderbar einen Wochenmarkt zu besuchen und dort einkaufen zu können. Ein sinnliches Erlebnis, die Farben und Gerüche der angebotenen Waren bereiten mir Freude.
Das Reden mit den Verkäuferinnen und Verkäufern und anderen Marktbesuchern sind eine Bereicherung des Alltags. Manchmal gibt es Kochtipps, es wird nachgefragt ob ich mich wohlfühle,
die kleine Ortspolitik wird beredet.

Der Anteil der Sprache an der Kommunikation mit anderen ist nur ein Teil, Körpersprache und Mimik sind wichtig. Der Marktbesuch schenkt uns, so wir offen sind, Austausch mit anderen Menschen, optische und gerüchliche Eindrücke, Anregungen für den häuslichen Speiseplan und wir erfahren nebenbei etwas über den Ort, in dem wir uns befinden. Eine wichtige Gelegenheit auch, sich selbst als Teil der Einwohnerschaft im Wohnort wahrzunehmen. 
Dies gilt ebenso für die Einzelhandelsgeschäfte vor Ort, in denen noch Personal Kundenservice bietet.

Und wenn die gleichen Waren im Internet bestellt werden? Es mag rationeller sein so einzukaufen, man braucht eventuell nicht in den Regen gehen, “spart“ vielleicht sogar Zeit.
Aber was ist das Bild einer Birne gegen deren Duft? Bringt es nicht mehr Freude, die Äpfel vom Bauer seines Vertrauens zu kaufen, als irgendwelche mit gleichem Sortennamen? 

Und nach dem Einkauf können wir uns in einem Cafe treffen. 

4 Kommentare:

  1. Tag der virtuellen Liebe 2019
    am 24. Juli 2019 in der Welt

    Noch lernen sich die meisten auf der Arbeitsstelle, in einer Bar oder im Freundeskreis kennen, doch der Trend zum Onlinedating nimmt enorm zu. Immer mehr Singles versuchen ihr Liebesglück im Internet zu finden, denn es kann zum konventionellen Kennenlernen in der Kneipe oder Disco weitaus mehr Vorteile bieten.

    *tja*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und wenn man sich dann "nicht riechen" kann? Vorteil ist z.B. die größere Auswahl, aber ich kenne langjährige Partner, die sich nie online kennengelernt hätten, da zu unterschiedliche Interessen. Körpergröße, Haarfarbe etc. werden auch vorsortiert, bei der Dauer heutiger Partnerschaften spricht nicht viel für Idealkombinationen.
      Vielleicht sollten sich Singles einen Hund ausleihen/zulegen, so kommen sie einfacher in ein Gespräch, wenn sie real schüchtern sind?

      Löschen
  2. "Es ist wunderbar einen Wochenmarkt zu besuchen und dort einkaufen zu können. Ein sinnliches Erlebnis, die Farben und Gerüche der angebotenen Waren bereiten mir Freude."


    Allerdings. Erst gestern dachte ich mir noch, so bald es wieder etwas kühler ist muss ich dringen mal wieder zum Carlsmarkt in Düsseldorf. Verglichen mit den Wochenmärkten an meinem Wohnort gibt es dort unendliche Eindrücke.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Märkte sind toll- und Müll haben wir auch kaum, weil ich viele Stoffsäckchen habe, und beim Türken darf ich Glasdosen mitbringen.
      Habt es gut, ich wünsche euch allen Erfrischungen, wie auch immer.

      Löschen

Uraltgeschichte, oft recycelt

  KAIN UND ABEL Das Feuer brannte lodernd heller Rauch stieg auf Freude ergriff Abel ...