Seien sie so frei



"Hektik kostet Zeit und Energie. Gehen Sie achtsam mit Ihrer Zeit um, gehen Sie gleichzeitig achtsam mit sich selbst um. Zeit ist für viele Menschen heute so wertvoll, dass sie Zeit verschenken. Gemeinsame Unternehmungen ohne erreichbar zu sein, damit Sie sich ohne Störung anderen Menschen oder sich selbst widmen können, ist heute der Inbegriff für Freiheit."

aus: Momo im Alltag – gegen den „gemeinen“ Zeitfresser, 23. Oktober 2016 

Kommentare

  1. Zeit Macht Nur Vor Dem Teufel Halt
    Barry Ryan

    Die Zeit, sie trennt nicht nur für immer Tanz und Tänzer.
    Die Zeit, sie trennt auch jeden Sänger und sein Lied,
    Denn die Zeit ist das, was bald geschieht.
    Die Zeit, sie trennt nicht nur für immer Traum und Träumer.
    Die Zeit, sdie trennt auch jeden Dichter und sein Wort,
    Denn die Zeit läuft vor sich selber fort.
    Zeit macht nur vor dem Teufel halt,
    Denn er wird niemals alt,
    Die Hölle wird nicht kalt.
    Zeit macht nur vor dem Teufel halt,
    Heute ist schon beinah' morgen.
    Die Zeit, sie trennt nicht unr für immer Sohn und Vater.
    Die Zeit, sie trennt auch eines Tages dich…

    Habe ich - in meiner Jugend - rauf und runter gehört ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schöne Musikerfahrungen haben wir beide, ich liebte Ramona! Muss ich heute unbedingt nochmal hören, und Dein Lied höre ich dann auch. Hab eine gute Woche, liebe Annette, Gruß Roswitha

      Löschen
  2. Ein bisschen Clown sein liegt doch immer mal drin.
    Und nach der Pensionierung ist Hektik auch kein Thema mehr.

    Lieben, stressfreien Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fröhlicher Clown ist prima, oder ganz versonnen. Ich kenne sehr hektische Pensionärinnen!
      Liebe Grüße von Roswitha

      Löschen
  3. "Zeit ist Geld!"
    liebe Roswitha,
    war ein Satz, den wir damals ab und zu von den Erwachsenen gehört haben.
    Ich habe ihn nicht verstanden.
    Und das ist bis heute so geblieben.

    Ganz ohne Eile (und ohne Uhr am Arm) grüsst dich
    Hausfrau Hanna


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, den Spruch kenne ich und er erschüttert mich immer. Heißt es doch, außerhalb des Geldverdienens hat jemand keine Zeit. Mich gruselt bei der Vorstellung dieser Hetze.
      Ich grüße freundlich über den Rhein, Roswitha

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Freitagstexter, es geht weiter...

Die Frau im blauen Kleid