Montag, 1. November 2021

bruderzwist

 



KAIN UND ABEL

Das Feuer brannte lodernd

heller Rauch stieg auf

Freude ergriff Abel

sein Opfer war angenommen

warum sollte er sich

um seinen Bruder kümmern

der so anders war?


Das Feuer glimmte

kein Rauch zog auf

Kain fühlte sich

menschenseelenallein

er hatte Angst

die wurde Zorn

und er tötete den Bruder.


© Roswitha 

6 Kommentare:

  1. Wusste gar nicht, dass dieses an Allerheiligen geschah ?!?

    Herzlichsten, wehmütig und traurigen Montagsgruß,
    mit den besten "Guten Wünschen" für den November (- Start) dalass,

    Annette ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wollte halt meinen text verwenden, damals gab es noch keinen gregorianischen kalender. allerheiligen - fest der heiligen, gab es auch nicht, da es noch keine heiligen gab ( wie heutzutage?).
      ja, starte gut in den neuen monat, und such dir momente zum frohsein, herzlich roswitha

      Löschen
  2. ja, warum sollte er? um ihn und sich besser kennen zu lernen? und ich geb dir recht, dass gewalt oft aus dieser angst springt. es ist so traurig und so schade.
    lieber gruß
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es gibt ja sogar bei hunden "angstbeisser", aus ähnlichen gründen, glaube ich. lieben gruß auch zu dir, roswitha

      Löschen
  3. Ein Bibelauszug mal anders und es gefällt mir sehr. Man kann so Großes auch in wenigen Worten nahe bringen. Danke dafür, liebe Roswitha
    und einen guten Start in den November.
    Liebe Grüße von mir zu dir.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe edith, auch dir einen behaglichen november, tun wir etwas für uns, dann sind wir mit anderen freundlicher.
      lieben gruß, roswitha

      Löschen

Ingenieurswissen?

                                                               Bauhaus Dessau, Aussenlicht Analogieschlüsse können je nach Standpunkt zu seh...