Montag, 1. Januar 2024

begegnung im neuen jahr

Song: No-one on Earth

keiner auf erden hat dies jemals so gefühlt.

freude überwältigt mich. ich bin ganz hin und weg.

es muss ein engel sein, der mit meinem herzen spielt.

ich gehe in einen leeren raum und plötzlich schlägt mein herz höher:

da ist ein ganzes orchester von engeln

und sie spielen mit meinem herzen.

(es kann nur ein engel sein, mit dem ich rede.)

und wenn ich meine, dass ich eigentlich allein bin,

scheint`s doch, noch andere sind bei mir zu haus.

eine menge engel sind`s

und sie spielen mit meinem herzen.

annie lennox und david a.stewart, Eurythmics

aus: Engel, eine bedrohte Art, Malcolm Godwin,                                                                    zweitausendeins 1991

        
möge euch allen hier im jahr 2024 etwas begegnen, das euch bewegt. ich wünsche euch munterkeit, kraft und flexibilität, damit wir alle gemeinsam die herausforderung an uns bewältigen können. 




10 Kommentare:

  1. Ich bin ganz fest gewillt, mich von positiven Ereignissen überraschen zu lassen - Auch ein Pessimist kann ja mal auf Optimismus machen. - Alles gesundheitlich Gute wünscht dir Clara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich drücke dir die daumen, du machst es richtig. herzlich, roswitha

      Löschen
  2. Lb ROSWITHA 👩‍❤️‍👩

    DANKE danke DANKE 🙏
    auch für all die engelhaften INPUTS 👼 ☁️🌌👍

    Möge UNS der Himmel gnädig sein, auch in 2024... gepaart mit GESUNDHEIT und FROHSINN 💞
    alles LIEBE und GLÜCK zu UNS,
    DIR und MIR 🍀... 🤫😉 😁
    herzlichst von Annette 🥂🍾... 🙋‍♀️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. so soll es sein und werden, dann fehlt uns nix, herzlichen gruß, roswitha

      Löschen
  3. Danke, Roswitha.
    Auch dir wünsche ich ein positiv bewegtes, gutes Jahr!
    Lieben Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. machen wir weiter, liebe brigitte, herzlichen gruß, roswitha

      Löschen
  4. Ich fühle mich nicht optimistisch, auch nicht ganz pessimistisch. Ich sehe mich als beobachtende Realistin.
    Ich bin ängstlicher geworden, das sicher. Und sorgenvoller.
    Und dann wiederum kommt irgendwo so ein Gefühl, dass es dieses Himmlische gibt. Und wenn mich Sorgen ganz arg drücken, dann wende ich mich an diese Wesen, die in diesem so tollen Song so eindrucksvoll beschrieben sind. Und plötzlich ist da Zuversicht ...
    Genau diese Zuversicht, diese Hoffnung, dieses Gefühl des Geführtwerdens, das wünsche ich uns!
    Auf ein gutes neues Jahr, ganz liebe Grüße! C Stern

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es kommt manchmal auch auf den blickwinkel an, das weißt du auch. und angst bringt nicht weiter, sie blockiert eher. realismus mit einem quentchen verrückter hoffnung finde ich gut. herzlichen gruß, roswitha

      Löschen
  5. Liebe Roswitha,

    ich wünsche dir ein freudiges 2024er Jahr. Auf das du all das Schöne wahrnehmen kannst, das tagtäglich um uns herum stattfindet und die Freude dein Herz erfüllt. Und eine eiserne Gesundheit wünsche ich dir obendrein dazu.

    Ganz herzliche Grüsse
    Robert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mit der gesundheit klappt es leider nicht so, aber ich arrangiere mich und schaue, was es sonst gibt. vielleicht bin ich wie ein tolles fahrrad, bei dem einige ersatzteile notwenig sind, und manche gibt es nicht mehr(erinnerung an deinen blog). ich baue etwas ein und es rollt. herzlichen gruß und auch dir ein gutes 2024, roswitha

      Löschen

ein falscher fan und die vogelfrau

                                                         vogelfrau, marianne wagner, breuberg                                               ...