Dienstag, 29. Oktober 2019

Freitagstexter: Pokal für den Gewinner



 
"Immer wenn er sich dem Büro näherte, verschwomm ihm plötzlich alles vor den Augen und er sah nur noch ein gräßliches Blumenmuster. Vielleicht hätte er doch nicht die Stelle beim 70er-Jahre-Tapetenvertrieb antreten sollen. "



Die Teilnehmerzahl war übersichtlich, aber das Bild hat eine nachhaltige Erinnerung geweckt.
Ja, das Tapeten- und Vorhangmuster der 70-er Jahre konnte niemand so einfach vergessen! Und wenn man mal solche Tapeten hergestellt hatte träumte man nicht mehr von Retro. Neue Sachlichkeit war angesagt...


Der Gewinner ist   https://ackerbaupankow.blogspot.com , hier der Pokal:

 
Wie üblich: Regeln beim Herrn Wortmischer. Infos auf Twitter.


Er ist der nächste Freitagstexter und walte seines Amtes!

8 Kommentare:

  1. Antworten
    1. Walte Deines Amtes, habe gerecht geurteilt. Annette hat einen hervorragenden 2. Platz!

      Löschen
    2. DANKE ... ♥

      Schhabe ja auch gar keinen BLOG ...kicher ...aber FREUDE an dieser Challenge gehabt (ړײ)

      Hier - bei sonnig, kaltem Wetterchen - meinen fröhlichen Mittwochsgruß dalass ✿

      Löschen
    3. Engelchen, du bloggst doch in unseren Kommentarspalten....

      Löschen
    4. Liebe Annette, Du hast mich jedenfalls zum Schmunzeln gebracht mit Deinen Kommentaren, das war mehr als manche Bloginhaber gemacht haben! Danke und schönen Feiertag!

      Löschen
  2. @Herr Ackerbau: Blogge in den Bloggen ... (ړײ) *freudig...Bloggerin...bin...hehe*
    @quercus: Und ich habe gar keinen Feiertag...wohne - nämlich - in Hessen ... (ړײ)
    *zwinker*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Hessen und Berliner sind die einzigen, die in dieser Woche leer ausgehen.

      Löschen
    2. Na, das hatte ich vergessen, muß Du umziehen oder ohne den Feiertag leben, wie die Berliner ;-)) ! Wir sind manchmal im Hessischen Odenwald an dem Tag, weil die Geschäfte offen sind.

      Löschen

Heimatgefühle ?

  HEIMAT - eine Annnäherung Erinnerungen: Ostern 1978, Theaterfestval in Avingon. In der wogenden Menschenmenge schrie plötzlich eine Frau ...