Montag, 25. November 2019

Lots Tochter



Sie steht erstarrt und schaut . Wäre sie frei, könnte sie tanzen und springen. Sie sieht müde aus.
Es scheint keine Freude zu machen, ein Denkmal auf einem Sockel zu sein.

----------------------------------------------------

Heute ist der internationale Tag zur Erinnerung an  Gewalt gegen Frauen.
Ich denke an die drei Schwestern aus Südamerika, die der Ursprung dieses Gedenktages sind. 
Wann hört diese Gewalt endlich auf?

2 Kommentare:

  1. Die Gewalt ist eine Schändung des Namens Gottes.

    Franziskus

    gewaltsam festhalten,
    gewaltsam zurückstoßen,
    gewaltsam unterdrücken;
    gewaltsam befreien,
    gewaltsam öffnen,
    gewaltsam entführt

    ... was für ein ANGSTbesetztes Wort, ich würd´s zu gerne - aus dem Wortschatz und dem Leben - streichen wollen wollen !!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gemeinsam gegen Gewalt- jede an ihrem Platz!
      Hab es gut, liebe Annette, Gruß Roswitha

      Löschen

glücksmomente erfahren

  " ... und mit einem mal überkam mich fünf oder sechs sekunden lang ein gefühl vollkommenen wohlbefindens. in dieser kurzen zeit war m...