Dienstag, 12. November 2019

Vertrauen und Selbstschutz

e.


Morgens und abends zu lesen
Der, den ich liebe
Hat mir gesagt
Daß er mich braucht.
Darum
Gebe ich auf mich acht
Sehe auf meinen Weg und
Fürchte von jedem Regentropfen
Daß er mich erschlagen könnte.

B.Brecht
____________________________________________________________

Vertrauen darauf, dass jeder für sich selbst sorgt macht frei von Sorge.
Frei, umso selbstverständlicher können sich beide fallenlassen in der Beziehung.
Ja, es ist auch mutig zu vertrauen.

2 Kommentare:

  1. Halte es mit jedermann freundlich, vertraue aber unter Tausenden kaum einem.

    Jesus Sirach

    ... (ړײ) *tja...amheutigenWelt-Nettigkeiten-Tag*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, ich will mehr als einem von 1000 vertauen, aber mit Verstand. Und ich kann auch nicht mit jedermann freundlich sein, weil einige Menschen ignoriere ich, wg. schlechter Erfahrung.
      Ich bin zum Vertrauensvorschuß bereit.

      Löschen

Muße und Langsamkeit

 " Weshalb ist das Vergnügen an der Langsamkeit verschwunden? Ach, wo sind sie, die Flaneure von einst? Wo sind sie, die faulen Bursche...