gesunde, hurtige Füsse


Füsse, unser Fundament im Alltag, wenig beachtet, solange sie nicht schmerzen.  Es macht mir Freude, kraftvoll einen Schritt vor den nächsten zu setzen. Es schmerzt, wenn ich barfuss über steinige Wege gehe. Kalte Füsse hindern mich am Einschlafen, warme Füsse sind schön.
Füsse werden gequält mit Schuhen, die sie zwingen wollen, die ihnen den Boden unter den Füssen verwehren.
---------------------------------------------------------------------------------------------

Ich bin entbrannt für deine hurtigen Füße (ein schönes Bild!)

Ich bin entbrannt für deine hurtigen Füße,
Es ist, als trüge jeder Fuß ein Herz,
Daß sie so schnell zu mir eilen.

Wenn dein Lächeln über die Berge geht, wird der Wein süß und schwer,
Und die Welt sieht groß und neu aus.

Auszug, Gedicht von Max Dauthendey

Kommentare

  1. Wunderbar in Wort und Bild. Ja, die Füsse sind ein wertvolles Gut, solange sie tragen...
    Lieben Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Brigitte, Danke für Deinen Kommentar und ganz viel guten Wünsche für Dich!
      Gruß Roswitha

      Löschen
  2. Bild und Text mag ich sehr ... DANKE ♥

    Wikipedia-Tag 2020
    15. Januar 2020 in der Welt

    "auf großem Fuß leben"

    https://de.wiktionary.org/wiki/auf_gro%C3%9Fem_Fu%C3%9F_leben

    *lbMittwochsgrußdazustell*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön dass ich in Bild und Text Gefallen finde, ist mir Ermunterung, weiter zu bloggen!
      Dir einen guten Tag, liebe Annette, Roswitha

      Löschen
  3. Genau so,
    liebe Roswitha,
    wie du es beschrieben hast, ist es:
    Die Füsse sind unsere Basis, 'tragen' uns durchs Leben...

    Das Bild gefällt mir sehr! :-)

    Herzlichen Gruss in den wintermilden Tag
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns riecht es nach Frühling, vorwitzige Schneeglöckchen sehe ich, und die Anemone hat ihre Knospe von Dezember immer noch- wahrlich wintermild ist es.
      Solange wir nicht "auf grossem Fuß leben"(s. Angelnette) können wir uns freuen und weitergehen. Ein wunderbar sonniges WE wünsche Dir, liebe Hausfrau Hanna, Roswitha

      Löschen

Kommentar posten

Beliebte Posts aus diesem Blog

Freitagstexter, es geht weiter...

Die Frau im blauen Kleid

Coronazeiten -Markt