Dienstag, 18. Februar 2020

Unterwegs am Straßenrand

Da saßen die Gestalten, ich wollte ihnen eine warme Suppe bringen, aber sie standen auf Eis! Die Geige war arg beschädigt, aber es störte nicht.
Sie warten auf etwas, was da kommen soll...

8 Kommentare:

  1. Hi, hi, die zwei sind einfach goldig. Sicher warten sie auf Applaus...
    Lieben Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Passanten klatschten verwirrt in die Hände! LG, Roswitha

      Löschen
  2. Antworten
    1. An wem nagt nicht der Zahn der Zeit, hier fehlt ein Holzbauer.
      Gruß Roswitha

      Löschen
  3. ...der Zuch kütt

    - hier - aber erst am Samstag ;D

    Warme Suppe wäre schon angebracht ;)))

    *HELAUundAlaaf*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Zug kam am letzten Samstag, im Odenwald sind wir früher, nicht später...
      schönes WE, Gruß Roswitha

      Löschen
  4. Oder aber,
    liebe Roswitha,
    sie warten auf etwas Kleingeld. Zusammen mit dem Applaus des Künstlers Lohn... :-)

    Lieben Gruss
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Applaus hatten sie, das Kleingeld wurde für Regenjacken investiert...
      LG, Roswitha

      Löschen

die welt sichbar bunter machen

Auszüge aus: Sibylle Berg, Wie halte ich das nur alles aus?, dtv, tb 2015, Seite 13- 15  "... dieses Gefühl, Veränderungen bewirken zu ...