Erfahrung und Handeln


Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert; es kommt aber darauf an, sie zu verändern.


Karl Marx
-----------------------------------------------------------
Wie viel lernen wir aus dieser Erfahrung mit der Pandemie, damit wir sie nicht so bald wiederholen müssen? 
Warum war uns der Klimawandel nicht einen Bruchteil des jetzigen Einsatzes wert, obwohl auch dessen Auswirkungen Leben kosten?

Noch im Januar war die Regierung nicht bereit, die Krankenhäuser als wichtig mit Geld zu stützen und unabhängig vom Krankenstand im Umfang zu erhalten.  Wichtige Hilfsmittel wurden für Centbeträge aus China importiert, weil die Produktion bei uns zu teuer sei. Jetzt ist Geld da, und bundesweit werden Masken produziert. Und weil sie da sind, sollen sie genutzt werden, obwohl der Chef des Marburger Bundes, Montgomery, deren Nutzen bezweifelt. Am Händewaschen und Abstand halten, beides sinnvoll, verdient keiner etwas.

Und nun ist kein Geld mehr für die Grundrente vorhanden, obwohl diese einen Teil der Bürokratie abbauen könnte. Dafür werden im Schweinsgalopp ständig neue Gesetze und Verordnungen erlassen.

Das alles macht keine Freude und dient nicht dazu neue Visionen für eine gelingende Zukunft für möglichst viele Menschen zu ermöglichen. 



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

brief an christian

80. geburtstag eines fernen freundes

ostern , froh und traurig