Burgrätsel - Beleuchtungsaktion

                                                            Foto: Uli Boll

Wer kennt diese Burg?  Wer mir zuerst den Namen per Mail schreibt, bekommt von mir ein kleines Buchgeschenk, ich entscheide ganz eigenmächtig und gerecht.

Beleuchtete Veranstaltungsorte setzen Zeichen: 


22.06.2020 - Mit einer Beleuchtungsaktion machte die Veranstaltungsbranche am Abend auf ihre dramatische Lage durch die Corona-Krise aufmerksam ...

Die Situation ist für die Beschäftigten, auch viele kleine Firmen und Einzelunternehmer, ist prekär.
Diese Menschen, die so vielen Freude, Entspannung und Kunstgenuss brachten, stehen zum Teil vor den Trümmern ihrer beruflichen Existenz.

Gerade das ist es ja, das Leben, wenn es schön und glücklich ist, ein Spiel! Natürlich kann man auch alles mögliche andere aus ihm machen, eine Pflicht oder einen Krieg oder ein Gefängnis, aber es wird dadurch nicht hübscher.
– Hermann Hesse, Die Morgenlandfahrt


Kommentare

  1. Was für eine imposante & toll, beleuchtete Burganlage !!!
    DANKE für´s Rätsel, bin mal gespannt, ob ich sie erkannt habe ?!?

    Hesse ZITATE liebe ich
    und wünsche DIR
    - mit herzlichen Grüßen -
    einen schönen Tag,
    Annette ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe annette, gratulation, du hast gewonnen! bitte sende mir eine adresse, an die ich das buch senden kann. du warst schnell und gut, gruss roswitha

      Löschen
    2. DANKE ♥
      lb Roswitha,
      da freue ich mich drauf (ړײ)
      und habe DIR eine PM geschickt,
      gute Nacht,
      lb GRUß von Annette ✿

      Löschen
  2. Leider,
    liebe Roswitha,
    habe ich keine Ahnung, was das für eine Burg sein könnte...
    Aber die rote Beleuchtung ist eindrücklich. Und zeigt hoffentlich Wirkung in dieser für KünstlerInnen schwierigen Zeit!

    Sei herzlich gegrüsst
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist die niederburg in manderscheid, einem 1300- einwohner- städtchen in der eifel. (https://de.wikipedia.org/wiki/Manderscheid)
      in der nähe sind die maare, vulkan-kraterseen, in diesen habe ich vor über 65 jahren schwimmen gelernt.
      eine gute zeit auf dem land wünscht dir roswitha

      Löschen
  3. Auch ich habe keine Ahnung, wie die Burg heissen könnte und wo sie steht.
    Ich taufe sie für mich Burg Rotenfels. :--)
    Lieben Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. aber du willst den manderscheidern doch nicht ihre burg wegnehmen? den genauen ort kannst du bei hanna nachschauen. richtig lustig finde ich, dass du die burg rothenfels kennst. dort war ich mehrmals zu fortbildungen und jugendtreffen, vor fast 50 jahren. sie ist eine jugendherberge. rothenfels wegen der roten lampen wäre ja am main noch passender gewesen!
      lieben gruss, roswitha

      Löschen
  4. Gut, dass ich nicht mitgemacht habe, ich hätte vollkommen danebengelegen! Auf jeden Fall ein schönes Foto!

    AntwortenLöschen
  5. So schön ist es in der Eifel , und die Maare als Draufgabe!
    Gruß Roswitha

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Beliebte Posts aus diesem Blog

Freitagstexter, es geht weiter...

Die Frau im blauen Kleid