Unterwegs




Frau im Boot

Gleite, meine Schwester
schwerelos
umhüllt von Sonnenstrahlen
gleite schwerelos
dein Lebensboot
braucht nicht den Fährmann.

Alles ist fließend
vertraue
löse den Anker
lass dich treiben
und komme an.

RGP 22.01.02



Ich werde einige Tage Urlaub vom Bloggen machen, mal sehen...

Allen wünsche ich genug Wasser für kommende heiße Tage!

Kommentare

  1. ... gute, erholsame Fahrt, auf den Wogen des Lebens und wünsche,
    fröhliches Treiben (ړײ)

    Herzliche Grüße von Annette ♥
    (unter´m Dach schwitzend)

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön! Ich wünsche dir eine freudige Zeit!
    Lieben Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen

Kommentar posten

Beliebte Posts aus diesem Blog

Freitagstexter, es geht weiter...

Die Frau im blauen Kleid