der durchbruch


                                        Bildhauer  Paul A. Wagner, Breuberg(Skulptur in Seckach)


DER DURCHBRUCH

es begann an dem morgen

als sie erkannte

dass die kraft in ihr

stärker war

als alle mauern.

- roswitha-


irgendwann wird es auch einen durchbruch an der pandemiefront geben. noch rennen leute ohne jede vorsicht durch die gegend und meinen für ihr recht zu kämpfen. damit kämpfen sie gegen das recht ihrer mitmenschen auf körperliche unversehrheit. und sie verhindern den effektiven erfolg aller bisherigen massnahmen und beschädigen viele geschäfte.

es kommt mir vor, als seien diese menschen sehr egoistisch und demonstrieren, weil es so schwer ist, einen unsichtbaren feind, das virus, zu haben. es macht ihnen angst und sie wollen etwas tun, und tun genau das falsche. so als würden sie feuer mit brandbeschleuniger löschen. 

das hat übrigens nichts damit zu tun, dass es auch meiner meinung nach vorschriften gibt, deren sinn sich mir nicht erschliesst. 


Kommentare

  1. Besinnlich, schöner Beitrag ... zu dieser Zeit ♥

    MIch macht es t r a u r i g,
    dass das MIT- und FÜR-EINANDER (für viele) nicht möglich ist ...

    #gemeinsamsindwirstark

    und

    Die Kette ist immer nur so stark wie ihr schwächstes Glied.

    DAS ist und wird immer und in allem so sein,
    und die MENSCHHEIT ... seltenst KLUG ;/

    Herzlichste Freitags- und WE Grüße von Annette ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe annette, einen guten start in die 2.adventswoche, lieben gruss roswitha

      Löschen
  2. Diesem Text (mit schönem Bild) kann ich nur zustimmen !!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, lieber hans, und dann helft bitte weiter mit, dass die impfung kommt und noch etwas verstand vom himmel oder sonstwo her.
      euch beiden eine gute neue woche mit lecker plätzchen, gruss roswitha

      Löschen

Kommentar posten

Beliebte Posts aus diesem Blog

Coronazeiten -Markt

brücken bauen

brief an christian