sommerwochenende mit krähe


                                        Berliner Nebelkrähe auf der Mauer bei der Gold- Else am Kreisel

                                             (speziell für Berliner Krähen- und Eichhörnchenfreunde 😀)

- sie ist von jemanden beauftragt den fallengelassenen müll einzusammeln, macht sie ganz gut. ob sie noch erdnüsse im papier findet? wir wissen es nicht. 

überhaupt wissen wir eigentlich weniger als wir manchmal denken wollen. und heute las ich in einem artikel, dass es auch ein recht auf nichtwissen gibt.

die untersuchungen zu diesem komplex beginnen erst- auch diese tatsache ist ja interessant. solange nichtwissen nicht mit geldstrafen geahndet wird, wie bei dem wirrwarr der coronaverordnungen, ist ja alles gut.

mein wort zum wochenende: passt auf euch auf, seid freundlich und offen, ohne leichtsinnig euch und andere zu gefährden. es wird entspannend sein, einen ersten sonnentag in wärme zu genießen. 

Kommentare

  1. Bei all den Coronaregelungen längst nicht mehr durchblicke !!!

    Ohne-Hose-Tag 2021
    7. Mai 2021 in der Welt

    ... also, auch hierauf aufpassen ;))) *augenroll*

    Herzliche Freitags- und WE Grüße von Annette ... ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bin am 7.5.noch mit hose gegangen, war zu kalt. herzlich gelacht, gruß roswitha

      Löschen
  2. Was für ein schönes Foto! Ich freue mich auf ein warmes Wochenende, heute hat es noch geschneit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die wärme kam ja, und wenn du einige tage geduld hast, kommt sie immer wieder, so bis zum herbst. dieses foto war ein glücksfall für mich, war selbst begeistert. gruß roswitha

      Löschen
  3. Ich nehme mal an, dass die Krähe beauftragt ist, den Müll andern Leuten auf den Kopf zuwerfen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. daran muss sie noch üben, aber gewisse leute arbeiten ja daran. gruß roswitha

      Löschen
  4. Das Krähenbild ist fantastisch.
    Ich freue mich darüber und lasse gerne auch das Nichtwissen über sie und viel Anderes zu. :--)
    Lieben Sonntagsgruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, ich war selbst glücklich darüber, brausender verkehr im kreisel, zum glück nur wenige fußgänger. und ich mit gutem tele am fotoapparat. eine gute neue woche wünscht roswitha

      Löschen
  5. da ist dir ein rares foto geglückt! so schnell, wie die sich immer bewegen!
    manchmal scheint es mir, als wüssten sie genau, wann die kamera sich auf sie richtet. just in diesem moment machen sie sich meist vom acker;-).
    glückwunsch!
    lieber gruß
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke- ja, ich war sehr froh über das foto, schrieb ich schon. könnte man nur mit einer dressierten krähe nachstellen, vielleicht. aber wer will das schon? gruß roswitha

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

brief an christian

80. geburtstag eines fernen freundes

ostern , froh und traurig