Samstag, 9. Oktober 2021

herbstfeste


 Friedrich Hebbel

Herbstbild

Dies ist ein Herbsttag, wie ich keinen sah!
Die Luft ist still, als atmete man kaum,
Und dennoch fallen raschelnd, fern und nah,
Die schönsten Früchte ab von jedem Baum.

O stört sie nicht, die Feier der Natur!
Dies ist die Lese, die sie selber hält,
Denn heute löst sich von den Zweigen nur,
Was von dem milden Strahl der Sonne fällt.

-    und am nachmittag dekorierten wir den hof und ein gemütliches zusammensein bei leckeren getränken und zwiebelkuchen, bretzeln und apfelkuchen begann. endlich menschen aus mehreren haushalten im gespräch miteinander.
früh schon schleicht sich die kälte an die füße, noch halten wir aus, aber dann ist abendruhe. eine auszeit, die hoffnung auf mehr machte.

wir singen: ade nun zu guten nacht...
                                                                                                         

7 Kommentare:

  1. Feiern dieser Art sind fast unverzichtbar. Und wir sind auch sehr froh, dass man sich wieder treffen darf - schon in kleinen Gruppen ist es jedesmal schön und tatsächlich ein Fest.
    Lieben Sonntagmorgengruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, sie stärken unsere seele. hab es gut, lieben gruß, roswitha

      Löschen
  2. Herzlich, herbstlich, sonnig und kalten - 6 Grad - Sonntags-GRUß, zur MORGÄHN Zeit am heutigen

    Internationaler Tag der seelischen Gesundheit 2021

    von Annette ... ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dann bleibe gesund und komme mit sonne und heizung durch den herbst. lieben gruß, roswitha

      Löschen
  3. Ein Gedicht,
    liebe Roswitha,
    das ich sehr mag!
    Im Herbst ein Teil der grossen, reichen Feier sein: Das ist etwas vom Schönsten! :)

    Ich wünsche dir einen frohen Sonntag -
    liebe Grüsse
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. feiern wir den herbst und bleiben dabei hellwach und mutig!
      lieben gruß, roswitha

      Löschen
  4. das Gedicht mag ich auch sehr
    und eine herbstliche Feier mit Familie oder Freunden ist auch etwas Schönes

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

die welt sichbar bunter machen

Auszüge aus: Sibylle Berg, Wie halte ich das nur alles aus?, dtv, tb 2015, Seite 13- 15  "... dieses Gefühl, Veränderungen bewirken zu ...