Freitag, 20. Mai 2022

zielführend


                                                               Christian Morgenstern:

Wer vom Ziel nicht weiß,
kann den Weg nicht haben,
wird im selben Kreis
all sein Leben traben;
kommt am Ende hin,
wo er hergerückt,
hat der Menge Sinn
nur noch mehr zerstückt.

Denn zu fragen ist

nach den stillen Dingen,
und zu wagen ist,
will man Licht erringen;
wer nicht suchen kann,
wie nur je ein Freier,
bleibt im Trugesbann
siebenfacher Schleier. 

           -------------------------------------------------------------------------------------------

Ich wünsche allen ein Wochenende mit Entdeckungen und stiller Gewissheit. Mit gelegentlichem Lachen und wenig Ärger, mit Gemeinsamkeit und Zeit zur Ruhe. Wir suchen und finden immer wieder...        

2 Kommentare:

  1. Oh ja, wir werden nicht müde, zu suchen, zu finden, zu schauen, zu staunen...
    Danke und auch dir ein schönes, lebenswertes Wochenende!
    Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Trotz allem,
    liebe Roswitha,
    immer wieder den Weg hinaus aus dem Kreis finden und weitergehen.
    Mit offenen, staunenden Augen und auch fragend...

    Danke für das Gedicht von Morgenstern und auch dir
    ein gutes Wochenende
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen

Muße und Langsamkeit

 " Weshalb ist das Vergnügen an der Langsamkeit verschwunden? Ach, wo sind sie, die Flaneure von einst? Wo sind sie, die faulen Bursche...