Dienstag, 3. Januar 2023

Abschied und Neubeginn


" Ich komme beim Älterwerden auch langsam aus der Zukunft an, ich nehme Abschied von den Aussichtstürmen, die ich nie besteigen, den warmen Meeren, in denen ich nie baden werde, den Opernhäusern, den Museen in fernen Hauptstädten, der Transsibirischen Eisenbahn, in der ich nicht schlafen werde.

Denn ich habe in meinem langen Leben alles einverleibt, was ich wollte an Liebe, Wärme, Bildern, Erinnerungen, Fantasien, Sonaten. Es ist alles in diesem Moment in mir. Und wenn ich ganz alt bin, vielleicht gelähmt und vielleicht blind, und vielleicht sehr hilfsbedürftig, dann wird das alles auch noch in mir sein. Das ist nämlich mein Schatz. Mein unveräußerlicher. 

Ich habe wie jeder Mensch meinen Schatz in mir vergraben."                                                            Helga Schubert, Vom Aufstehen, Dtv Tb 2022 (empfehle ich)

sehr habe ich diese worte als trost empfunden, und indem ich über sie nachdachte, kamen immer neue erinnerungen dazu, ich fühle mich reich. dankbarkeit über vieles, was gut gegangen ist, wo ich stärke und mut hatte, ist in mir. auch ohnmacht, weil etwas schrecklich schief lief, und auch da änderte sich mit der zeit die sicht auf unabänderliches. 

ich habe ja noch nie gelebt, so lerne ich immer neu, und manchmal überrasche ich mich.

jetzt noch musik für euch, die stimme und lebenskraft dieser sängerin begeistert mich:
 

https://www.youtube.com/watch?v=3NFywQdeKSo

Ein gutes Jahr 2023 wünsche ich euch allen.

11 Kommentare:

  1. Das Alter annehmen und die inneren Schätze nicht verkommen lassen. Offen sein und unverkrampft. Ja, so sollte es passen.

    Danke und ein gutes, glückliches Jahr auch dir, Roswitha!
    Lieben Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hoffen wir, dass unsere zuversiicht trägt,liebe brigitte, schönen tag wünscht roswitha

      Löschen
  2. wie cool ist das denn! so ein tolles musikvideo. Sister Rosette Tharpe - ich kannte sie bisher nicht, danke, dass du sie uns hier vorstellst. power pur! und das buch ist ein gutes, es kam sogar schon als taschenbuch raus.
    alles gute, schöne, liebe für das neue jahr, das wünsche ich dir auch von herzen!
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe sylvia, diese sängerin ist obercool, gell! so ganz ausserhalb von allem gängigen, aber lebendig, kräftig, laut und mit viel können. und noch lustig, wünsche dir ein gutes wochenende, herzlich, roswitha

      Löschen
  3. Mir hat der Drittjanuarartikel sehr gut gefallen! Bei mir ist es ja ganz ähnlich...
    Schöne Grüße von Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe sonja, hast du dir die sister- musik angehört? die braucht es zu den gefühlen, wir sind ja nicht nur so, sondern auch so, und noch ganz anders. lieben gruß, roswitha

      Löschen
  4. liebe clara, ich habe nichts gelöscht, hoffe, du hast dir reinhard mey nochmal angehört. seien wir froh über das, was wir haben. und die baustellen müssen wir nehmen oder abarbeiten. is so, gehen wir einfach weiter, wie auch immer. guten tag wünscht roswitha

    AntwortenLöschen
  5. Genau denselben Song,
    liebe Roswitha,
    hat mir eine Freundin vor drei Tagen geschickt!
    Und jetzt hat mich Sister Rosetta mit ihrer Lebensfreude, ihrer Musikalität und ihrem Gesang zum zweiten Mal umgehauen: Sie ist einfach grossartig!
    Lieben Gruss ins Wochenende
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. freut mich sehr, diese doppelte freude, schönen sonntag wünscht roswitha

      Löschen
  6. Liebe Roswitha,
    ich danke Dir für Deinen Beitrag und die guten Wünsche. Und natürlich auch für den Auftritt von Sister Rosetta.

    Ich wünsche Dir und allen, die Deinem Herzen nahe stehen ein gutes Jahr, gesund, fröhlich und friedvoll.

    Herzliche Grüsse,
    Robert

    AntwortenLöschen
  7. lieber robert,
    schön dich hier zu finden, ich kann nämlich nicht richtig einstellen, ob noch jemand kommentiert hat. freut mich, dass dir die sister rosetta auch gefällt. dann versuchen wir das neue jahr mal mit zuversicht anzugehen. herzlichen gruß, roswitha

    AntwortenLöschen

Ahoi, wir haben die wahl

zur ruhe gekommen in einem rahmen die kugel läuft nicht mehr geborgen oder gefangen? "Aufmerksamkeit ist alles, was um uns her vorgehet...