Sonntag, 29. Oktober 2023

malerküche und gedanken



hier wird kein süppchen mehr gekocht, hier ist die welt bunt und vielfältig. einzig der wasserhahn ist benutzbar und liefert trinkbares und kaffeewasser. ein rundumblick bietet eine kaleidoskop an farben, verschlungenen mustern und bildnissen. mit diesen bilder kann niemand ein geschäft machen, sie sind keine ware, sondern wahre kunst um ihrer selbst willen. 


alles wurde auf die einbauküche gemalt, der ganze raum wurde zum gesamtkunstwerk. der maler will "nur" die bilder befreien, die in seinem kopf sind. so malt er immer, ob auf leinwand, bettlaken oder wände, jetzt war es die einbauküche. eine unglaubliche intensität...

------------------------------------
noch etwas zum Nachdenken: The PC is the LSD of the 1990s.     Timothy Leary





 

14 Kommentare:

  1. Eine ausgediente Küche so zu "verbunten", also so bunt zu bemalen, kann eine sehr hübsche Idee sein. Realist, wie ich bin, möchte ich meine lieber unbunt und in Funktion haben, weil doch heutzutage so vieles nicht mehr richtig funktioniert.
    Schöne Sonntagsreststunden wünscht dir, liebe Roswitha, die Clara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe clara, ich kann dich verstehen, "verbunten" gefällt mir. herzlichen gruß, roswitha

      Löschen
  2. Ich bin sicher, ein Bild aus dieser Malerküche schon einmal gesehen zu haben. Kunst um ihrer Selbst willen, mit der kein Profit gemacht wird, halte ich für einen sehr interessanten Ansatz.
    Bilder befreien, ja, so ginge es mir auch manchmal.

    Timothy Leary hat wahrlich ein außergewöhnliches Leben geführt, oft fern von Sicherheitsnetzen. Eine streitbare Persönlichkeit, wagemutig und wohl auch sehr exzentrisch.
    Einen guten Wochenstart wünsche ich Dir,
    liebe Grüße, C Stern

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es kann durchaus sein, dass du bilder von heiko pippig irgendwo gesehen hast, er ist international gehandelt, war in karlsruhe meisterschüler von markus lüpertz. ich kann seinen rückzug gut verstehen. herzlichen gruß, roswitha

      Löschen
  3. So gut,
    liebe Roswitha,
    wenn man die Begabung hat, sich von seinen inneren Bildern auf eine solch intensive und beeindruckende Weise 'befreien' zu können.
    Mit einem Danke für den Einblick in die 'KüchenART' und lieben Grüssen
    Hausfrau Hanna

    PS. Today the smartphone is the LSD...


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mit dem smartphone könntest du recht haben, da braucht es nur etwas zeit, um vorübergehende zu beobachten. schön dass dir auch diese etwas andere küchenart gefällt. herzlichen gruß, roswitha

      Löschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Habe ja gelernt, nicht auf nützliches zu malen und mich darauf zu verkünsteln... 👩‍🎨 Aber schön, wenn sich die KUNST Bahnen brechen darf 🎨🖌 Guten Wochenstart 🍂 🦇 und Happy Halloween 🎃 sowie frohen November... huiii 🌬️🌪️🌧️ herzlichst von Annette 🙋‍♀️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich mag kein halloween, aber wenn menschen froh sind, bin ich es auch. wir haben papier um zu malen, ja? auch dir gute tage wünscht roswitha

      Löschen
  6. Mit dieser Küche würde ich mich echt schwer tun.
    Na ja, Kunst darf das... Anscheinend... :--)
    Einen lieben Gruss zum Oktoberende,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. manches, was auf den ersten blick sinnlos aussieht, ist ergebnis einer ganz persönlichen logik. liebe grüsse, roswitha

      Löschen
  7. oh whow, das ist stark! wer hat das gemacht? ich liebe es!
    lieber gruß
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der maler heißt heiko pippig, zu finden in galerien und netz. es freut mich, hatte schon öfter bilder von ihm eingestellt, kam nie reaktion darauf. er hat mir erlaubt seine bilder für den blog zu nutzen. herzlichen gruß, roswitha

      Löschen
  8. Danke schön! Lieber Gruß
    Sylvia

    AntwortenLöschen

ein falscher fan und die vogelfrau

                                                         vogelfrau, marianne wagner, breuberg                                               ...