Dienstag, 27. Februar 2024

Wunderland, erklärung einer handhabung


was geschah: die neugestaltete verpackung eines waschmittels ließ sich kaum öffnen. ein kunde schrieb daraufhin an den hersteller, das unternehmen Procter & Gamble. 

 

sie schrieben genau folgendes zurück: 

"Guten Tag, Herr / Frau x , 

danke für Ihren Brief an Ariel. Ich habe Ihren Hinweis an die Fachabteilung weitergeleitet.

Um diese zu öffnen, nutzen Sie beide Hände. Legen Sie jeweils einen Finger auf jeden Riegel und die Daumen an die äußeren Klappen. Drücken Sie die Riegel in Ihre Richtung und ziehen Sie den Deckel auf. Zum Verschließen drücken Sie den Deckel herunter, bis Sie beide Riegel einrasten hören.

Alternativ drehen Sie die Box um, sodass das rückwärtige Etikett zu Ihnen zeigt. Zum Öffnen nehmen Sie beide Hände, drücken die Riegel mit den Daumen ein und ziehen den Deckel hoch(mit dem Zeige- oder Mittelfinger auf den Laschen zum Hochziehen).                                                                                Verbraucher, die Schwierigkeiten damit haben, die Box mit beiden Händen zu öffnen, können den Deckel auch öffnen, indem sie jeweils nur einen Riegel entsperren.  

Ich hoffe, die Infos sind hilfreich und wünsche einen angenehmen Tag. "

                                      ------------------------------------------------

Hilfe! Oh Göttin, was passiert da? Meine Finger sind noch so verwirrt wie meine Gedanken. 

das waren noch zeiten, als es von henkel eine waschmittel -papptonne gab, hatte ich lange als papierkorb.

Überall ist Wunderland. Überall ist Leben. Bei meiner Tante im Strumpfenband wie irgendwo daneben. Überall ist Dunkelheit. Kinder werden Väter. Fünf Minuten später stirbt sich was für einige Zeit. Überall ist Ewigkeit. Wenn du einen Schneck behauchst, schrumpft er ins Gehäuse. Wenn du ihn in Kognak tauchst, sieht er weiße Mäuse.

Joachim Ringelnatz (1883 - 1934),



11 Kommentare:

  1. Ich habe mit vielen Verpackungen Schwierigkeiten, die zu öffnen - bei diesem Waschpulver kann ich es nicht sagen, da ich es nicht kaufen werde.
    Im Unterbewusstsein habe ich davon Werbung gesehen - es könnte sein, dass es aus Sicherheitsgründen so schwer aufgeht, weil da keine Kinder dran sollen.
    Da kommt man mit Ringelnatz besser - der ist für alle Altersklassen nicht gefährlich.
    Lieben Gruß von Clara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe clara, da hast du recht, zu beidem. liebe grüsse von roswitha

      Löschen
  2. NUR WUNDERN... 🤷‍♀️
    +
    Ich sag's mit Heinz Ehrhardt:

    "Wenn dir ein Fels vom Herzen fällt,
    so fällt er auf den Fuß dir prompt!
    So ist es nun mal auf der Welt;
    ein Kummer geht, ein Kummer kommt.“

    So isses, Zeiten kommen, Zeiten gehen... lb Roswitha 👩‍❤️‍👩
    Herzlichen Mittwochs-Gruß von Annette 🌱🪻☀️

    PS... den Ringelnatz himmlisch GUT finde 🙏

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. muss nicht immer ein kummeraustausch sein, liebe annette. die zeiten wechseln, aber wir bleiben mit hoffnung und grüssen, alles gute für dich, roswitha

      Löschen
  3. Na sowas,
    liebe Roswitha,
    auch nach zweimal Lesen habe ich die Info mit der Öffnungsanleitung nicht verstanden...
    Zum Glück gibt es Ringelnatz! Sein Humor hilft in (fast) jeder Lebenssituation.
    Liebe Grüsse aus Basel
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich konnte es auch nicht, eigentlich war es ja eine leistung, den vorgang so zu beschreiben, liebe hausfrau hanna. humor hilft immer, lieben gruß, roswitha

      Löschen
  4. Die Älteren erinnern sich an Mike Krüger: "Sie müssen nur den Nippel durch die Lasche ziehn..."

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. stimmt, obwohl er ja die packung nicht kannte, aber beklopptes zeug gab es schon immer. gruß roswitha

      Löschen
  5. :-))))))))))))))) auweia! aber Herr Ringelnatz ist doch immer klasse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da bekommt man einen knoten ins hirn, ich habe auch sehr gelacht. ist doch erstaunlich, was an lustigem so passiert. liebe grüsse, roswitha

      Löschen
  6. Es ist bedauerlich, dass immer mehr Verpackungen immer schwieriger zu öffnen sind. Das Argument mit den Sicherheitsgründen verstehe und akzetiere ich. Ich glaube jedoch, dass vor allem Profitgründe eine Rolle spielen.

    Trotzdem sei dein Wochenende erfreulich; ich sende dir dazu schöne Grüsse,
    Robert

    AntwortenLöschen

ein falscher fan und die vogelfrau

                                                         vogelfrau, marianne wagner, breuberg                                               ...