Dienstag, 21. Mai 2024

"fahr auto wie eine frau"

dieses auto fährt ganz sicher nicht zu schnell, dann flögen die arrangierten blumen auch davon...

                                                 --------------------------------------

am 17. mai stand in unserer tageszeitung etwas über eine kampagne der französischen verkehrsunfall- opferhilfe, um männer zu mehr rücksicht am steuer zu bewegen. das motto der aktion ließ mich aufmerken:

"Fahr Auto wie eine Frau" - das plakat hängt seit kurzem überall, sogar in der pariser metro. und es zeigt einen mann am steuer. in einem kleinen text steht, dass 84 prozent der tödlichen verkehrsunfälle von männern verursacht werden, 88 prozent der getöteten jungen fahrer männer sind und 93 prozent der unter alkoholeinfluss in einen unfall verwickelten menschen ebenfalls männer sind.

auf dem plakat steht auch, dass fast alle vorurteile über frauen im straßenverkehr nicht statischtisch belegt werden können. (verkehrsunfall- opferhilfe"Victimes & Citoyens")

da scheint wohl bedarf an nachschulungen zu sein, nicht nur in frankreich. bei uns im land wollen über 50 % der menschen ein tempolimit auf autobahnen, und die zusammenarbeit der autolobby mit der FDP verhindert es seit jahren.

                                                            ---------------------------------

Die unmögliche Tatsache, Christian Morgenstern, Auszug:

Palmström, etwas schon an Jahren,
wird an einer Straßenbeuge
und von einem Kraftfahrzeuge
überfahren.

Wie war (spricht er, sich erhebend
und entschlossen weiterlebend)
möglich, wie dies Unglück, ja —:
daß es überhaupt geschah?

Ist die Staatskunst anzuklagen
in Bezug auf Kraftfahrwagen?
Gab die Polizeivorschrift
hier dem Fahrer freie Trift?...


 


9 Kommentare:

  1. Jugendliche Überheblichkeit, Imponiergehabe und vor allem Alkohol und Drogen sind die Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle.
    Ob je ein Kraut dagegen wachsen wird oder eine sinnvolle Massnahme greift, ich wage es zu bezweifeln.
    Tja, das ist ein weites Feld...
    Aber es ist gut, dass du es ansprichst. Vielleicht höhlen auch hier viele Tropfen den Stein des Anstosses. :--)
    Einen lieben Nachmittagsgruss zu dir,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Dass schwere,
    liebe Roswitha,
    Verkehrsunfälle meist von Männern verursacht werden, erstaunt mich nicht. Ich sehe und erlebe täglich, was im ganz gewöhnlichen Strassenverkehr los ist, und wer wie fährt.
    Übrigens haben wir in der Schweiz schon lange die Tempolimite 120 auf Autobahnen.
    Ob die Plakat-Kampagne mit dem 'Vorbild Frau' nützt?
    Ich zweifle...
    Einen herzlichen Gruss von der ÖV-Fahrerin und Fussgängerin Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hoffe auf konsequenzen, wie ich auf härtere strafen hoffe. liebe grüsse, roswitha

      Löschen
  3. jaaaaaaaa - hoppla, jetzt komm ich... es ist was dran. imponiergehabe und eine seltsame große liebe, die männer zu ihren fahrenden untersätzen haben. ich kanns täglich sehen in unserer straße, wie sie stehen, wie sie staunen, wenn wieder ein neues blinkendes etwas dort geparkt ist. verstehs nicht. aber scheint irgendwie - was - wie'n kategorischer imperativ. oder wie heisst das noch mal?
    tempolimit wär echt mal ne starke ansage. yessss!
    lieber gruß
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. steter tropfen oder so, vielleicht nutzt es was, liebe hoffnungsvolle grüsse, roswitha

      Löschen
  4. Events im Mai 2024
    23 Do

    Welt-Schildkröten-Tag
    Internationaler Tag zur Beendigung von Geburtsfisteln
    Vollmond Mai

    +++ Tag des Grundgesetzes +++

    Lass UNS feiern 🎊
    auch das Frausein
    und
    La LUNA 🌝

    ... herzlichst von Annette 🙋‍♀️👩‍❤️‍👩

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. schauen wir den mond an, eine schönere idee als rasende auto zu bestaunen, ja, liebe annette, schönen sonntag für dich, roswitha

      Löschen
  5. Wenn in einem klassischen Autoproduktionsland wie Deutschland von der Mehrheit der Bevölkerung ein Tempolimit auf Autobahnen gewünscht wird, ist das in der Tat sehr bemerkenswert. Schade, der zuständige Minister scheint der Auto-Lobby verhaftet zu sein.
    (Ich weiß von einem Mann, dessen größte Liebe dem Auto gilt - an zweiter Stelle kommt ein weiteres Statussymbol, mit Abstand rangiert die Familie. Das sind bedenkliche Auswüchse.)

    In Ö gilt Tempo 130 auf den Autobahnen, es gab und gibt allerdings auch in einer Partei schon Überlegungen, diese Tempogrenze fallenzulassen. Gott sei Dank gibt es dagegen aber gewaltigen Widerstand, es bleibt wohl bei den üblichen alkoholgeschwängerten Bierzeltansagen ...
    Mein Großvater wurde vor über vierzig Jahren von einem Betrunkenen aus dem Leben gerissen. Ein sehr schmerzvoller und wuchtiger Einschnitt für mich als Kind.

    Herzlichen Dank für einen ganz wichtigen Beitrag mit interessanten Fakten - ganz sicher bleiben die arrangierten Blumen dort, wo sie sind :-)
    Liebe Grüße ins Nachbarland! C Stern

    AntwortenLöschen
  6. vielleicht verliert ja die autolobby- partei bei den nächsten wahlen, liebe grüsse und danke dir, gruß roswitha

    AntwortenLöschen

es war mal eine Gebäudeversicherung

Markgraf Carl Friedrich von Baden richtete am 25. September 1758 eine Monopolanstalt ein, die Badisch-Durlachische Brandversicherung, durch ...