Dienstag, 4. Juni 2019

Mut und Fantasie

Zitat aus : "Das Gauklermärchen" von Michael Ende

"Was du nicht kennst, das meinst du, soll nicht gelten?
Du meinst, das Fantasie nicht wirklich sei?
Aus ihr allein erwachsen künftige Welten:
In dem, was wir erschaffen, sind wir frei."


So wünsche ich uns allen Mut zur Fantasie, es ist mir ein wunderbarer Gedanke, welche kommenden Welten geboren werden können.
Es zählen nicht nur die Tagesnachrichten, sondern es gibt etwas darüber hinaus!





2 Kommentare:

  1. Ja,
    liebe Roswitha,
    Fantasie verändert die Sicht auf die Welt. Und diese wird weiter, runder, offener, reicher...

    'Das Gauklermärchen' von Michael Ende kenne ich nicht! Es zu lesen ist ebenfalls eine Erweiterung :-)

    Lieben Gruss
    Hausfrau Hanna

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Gruss, einen runden Tag voller Entdeckungen wünsche ich.

    AntwortenLöschen

glücksmomente erfahren

  " ... und mit einem mal überkam mich fünf oder sechs sekunden lang ein gefühl vollkommenen wohlbefindens. in dieser kurzen zeit war m...